Professioneller Reinigungsservice rund um Teppichbodenreinigung

 

Wir bieten Ihnen das volle Dienstleistungsspektrum der Teppichbodenreinigung. Beste Leistung zu günstigsten Preisen, kombiniert mit Zuverlässigkeit und ökologischer Verantwortung machen uns zum idealen Partner für regelmäßige Sauberkeit.

 

Kontaktieren Sie uns am besten noch heute. Profi-Service garantiert!

Teppichbodenreinigung in München

Formular wird gesendet...

Ein Fehler ist aufgetreten.

Erfolgreich gesendet.

Angebot anfordern -

kostenlos & unverbindlich

Saubere Böden

Teppichboden- und Polsterreinigung

 

Professioneller Reinigungsservice für Teppiche, Teppichböden und Polster in München

 

Sie legen Wert auf einen schönen sauberen Teppich? Dann werden Sie wertschätzen, was die professionelle Teppichbodenreinigung von Isar Facility für Sie tun kann. Wir nehmen dem Teppich einen Teil der hohen Belastungen, denen er täglich unterliegt. Neben mechanischen Belastungen sind das natürlich auch diverse Verschmutzungen. Die setzen, bzw. treten sich mit der Zeit umso mehr fest, je länger eine Teppichreinigung nicht stattfindet.

 

Wir sagen Ihnen, wie wir in 4 Schritten Ihren Teppichboden sauber bekommen, auch bei hartnäckigen Verschmutzungen, auch für Allergiker.

Geschultes Personal

Flexible Vertragsgestaltung

Schnelle Reaktionszeit

Permanente Qualitätskontrolle

Rücksichtnahme auf den laufenden Betrieb

Unser Versprechen

Jahrelange Erfahrung

Gleichbleibendes Personal

Zertifizierter Datenschutzbeauftragter

Qualitätsmanagement

Persönliche Betreuung

Hohes Umweltbewusstsein

Was für uns spricht

Haben Sie Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter:

Telefon:

089 416 116 93

Kontaktformular:

Ihre unverbindliche Anfrage

Teppichboden- & Polsterreinigung

 

Teppichboden ist ein sehr beliebter Belag für den Boden, denn dieser erfüllt den Raum mit Behaglichkeit, dämmt Geräusche und schützt vor Kälte. Die Fußböden können mit dem Staubsauger leicht gereinigt werden. Eine zusätzliche Grundreinigung trägt regelmäßig dazu bei, die Lebensdauer des Teppichs zu erhöhen und starken Schmutz zu entfernen. So gibt es verschiedene Möglichkeiten einer professionellen Teppichreinigung.

 

Ein jeder Teppichboden bedarf einer regelmäßigen Pflege und Reinigung. Mit der Zeit und je nach Beanspruchungsart wird ein Teppichboden schmutzig, hat Flecken und im inneren Bereich sammeln sich außerdem Milben. Bei einer professionellen Teppichbodenreinigung entfernen die Fachleute mit schonenden und modernen Methoden vor allem den tiefer sitzenden Schmutz. Hierdurch sieht der Teppichboden sauber aus und wirkt gleichzeitig wie neu. Die Teppichbodenbeläge bleiben daher länger erhalten und müssen nicht allzu schnell ausgetauscht werden. Damit verbunden ist oftmals eine Polsterreinigung.

 

 

 

Angebot einholenLassen Sie sich ein unverbindliches Angebot zukommen. Schnell und unkompliziert.  

 

 

Der Ablauf einer Teppichbodenreinigung

 

Vor der professionellen Teppichreinigung gibt es viele Aspekte, die beachtet werden sollen. Das Zimmer solle ausgeräumt werden, damit der Teppichreiniger optimal arbeiten kann. Zudem sollte der Teppichboden vorher mit einem Staubsauger gesaugt werden. Nach der Teppichreinigung können die Besitzer das Zimmer für ein oder zwei Tage nicht betreten und sollten dies vorher berücksichtigen.

 

Eine Spezialreinigung gibt es speziell für Flecken auf dem Teppich. Zu Beginn einer Teppichreinigung behandeln die Experten die Flecken meistens mit einem Spezialreiniger. Hierbei haben diese einen geschulten Blick für die Arten der bestehenden Flecken und die passen Reinigungsmittel für den Teppichboden, um ein sauberes Ergebnis zu erhalten. Nach der Einwirkzeit wird der Teppich einshampooniert. Hierbei kommen je nach Anwendung spezielle Maschinen und Werkzeuge zur Anwendung. Das Shampoo kann den Teppich pflegen, richtet die Fasern wieder auf und sorgt für eine sorgfältige Reinigung bis in die tieferen Schichten. Bei einem robusten Teppichboden kann ein Dampfreiniger ebenfalls zur Anwendung kommen.

 

 

Eine Reinigung mit einem Sprühsauger ist ebenfalls möglich. Das Sprühextraktionsverfahren wird mit einem speziellen Gerät ausgeführt. Dieser ist eine Vereinigung aus Staubsauger und einer automatischen Sprühtechnik für Reinigungsmittel. Ein solcher Sauger trägt das Reinigungsmittel auf den Teppich auf und saugt dieses gleich danach in den Tank für Schmutzwasser. Auf diese Weise werden alle Arten von Milben, Schmutz und andere unerwünschte Bestandteile aus dem Teppichboden heraus gespült. Je nach Grad der Verschmutzung kann ein solcher Arbeitsschritt wiederholt werden. Zum Schluss wird der Teppichboden noch einmal ohne ein Reinigungsmittel abgesaugt, damit die Fasern aufgerichtet werden und diesen zu trocknen. Auch eine Polsterreinigung ist damit möglich.

 

Die Imprägnierung des Teppichs ist eine weitere Möglichkeit. Auf diese Weise kann der Teppich nach der Reinigung für eine lange Zeit sein Aussehen bewahren und die Reinigung geht leichter vonstatten. Hierbei wird ein besonderes Spray auf die Fasern aufgesprüht, welches Wasser und Schmutz abweisen kann. Dieses Spray muss einige Tage einwirken, wobei der Teppich möglichst nicht betreten werden darf. Damit die Restfeuchte aus dem Teppich ausdünsten kann und das Imprägnierspray korrekt einzieht, sollte der Raum zudem in dieser Zeit regelmäßig gelüftet werden. Danach können die Möbel wieder hineingestellt werden und die Besitzer können sich über einen gut gereinigten Teppich freuen.

 

 

 

Angebot einholenLassen Sie sich ein unverbindliches Angebot zukommen. Schnell und unkompliziert.  

 

 

Warum Staubsaugen nicht ausreicht

 

Viele Menschen sind der Meinung, dass eine Teppichreinigung mit dem Staubsauger ausreichend ist. Dies ist nur bedingt korrekt und trifft nur für wenig beanspruchte Teppichböden und eignet sich nur zur oberflächlichen Reinigung. Dort, wo der Teppich stark beansprucht wird, entsteht meistens ein sehr hartnäckiger Schmutz, welcher sehr schnell in die tiefen Schichten des Teppichbodens gelangen kann. Vor allem Schuhe bringen sehr viel Schmutz auf den Bodenbelag und treten diesen sehr schnell im Teppich fest. Einen solch starken Schmutz kann kein Staubsauger lösen und hier hilft nur eine professionelle Reinigung in 4 Schritten des Unternehmens Isar Facility in München. Diese umfasst das Trockensaugen, das Shampoonieren, die Sprühextraktion sowie die abschließende Imprägnierung.

 

 

Die einzelnen Schichten des Teppichbodens

 

Aufgebaut ist er Teppich meistens aus verschiedenen Schichten. Dazu gehört die obere Nutzschicht, die folgende Trägerschicht sowie die Rückenschicht, die zum Beispiel aus Styrol-Butadien, Polyurethan, Bitumen, Naturlatex oder einem Textil aus Pflanzen- oder Synthetikfasern besteht. Die Nutz- und die Trägerschicht können aus synthetischen oder aus natürlichen Fasern bestehen oder aus einer Mischung verschiedener Fasern. Synthetische Teppichfasern sind beispielsweise Polyester, Polyamid, Polyacryl, Polypropylen und Viskose und Zellwolle. Natürliche Fasern, welche Anwendung bei der Herstellung eines Teppichbodens finden, sind einerseits Pflanzenfasern, wie Baumwolle, Hanf, Flachs, Jute oder Kokos und andere tierische Fasern, wie Wolle, Haare oder Seide.

 

Bei der Nutzschicht kann eine Reinigung mit dem Staubsauger erfolgen. Verschmutzungen anderer Art können lediglich mit einer professionellen Teppichreinigung gereinigt werden. Isar Facility aus München kann hier beraten.

 

 

 

Angebot einholenLassen Sie sich ein unverbindliches Angebot zukommen. Schnell und unkompliziert.  

 

 

In welchen Intervallen wird die Teppichreinigung vorgenommen?

 

Viele Teppiche voll von Verunreinigungen, welche es sich über eine gewisse Zeit hier ansammeln und antrocknen. Vor allem die Allergiker merken dies sehr schnell, denn Teppiche bieten Hausstaub und Milben optimale Rückzugsorte. Mit einer Teppichreinigung bis in die tiefen Schichten beugen die Anwender Hausstauballergien vor und können den Krankheitserregern keine Aussicht lassen.

 

Die Unterhaltsreinigung sollte ebenfalls regelmäßig vorgenommen werden. So empfiehlt es sich, die auf der Oberfläche liegenden und losen Verschmutzungen wie Tierhaare, Flusen, Sand, Staub oder Kies aufzunehmen, damit diese nicht eingetreten werden. Die Anwender sollten dazu einen Staubsauger mit einer hohen Saugleistung oder einen guten Bürstsauger verwenden.

 

Bei einem Bürstsauger muss darauf geachtet werden, dass die Anwender die rotierende und höhenverstellbare Bürste auf die Polhöhe des Teppichs eingestellt ist. Diese Bürstsauger dürfen für besonders grobnoppige oder hochflorige Teppiche nicht genutzt werden

 

 

Eine Unterhaltsreinigung besteht aus einer Fleckentfernung und Staubsaugen und ist entscheidend für die Reinheit des Teppichbodens. Diese verlängert das Intervall der Zwischen- und der Grundreinigung in hohem Maße.

 

Wenn der Teppichboden an manchen Stellen stark verschmutzt ist, wie dies in den Laufzonen oder im Eingangsbereich der Fall ist muss eine Zwischenreinigung erfolgen. Mit dem Bürstsauger kann diese vorgenommen werden.

 

Vorhandene Flecken werden dabei mit einer Trockenreinigung entfernt. Dies kann mit

Reinigungspulver geschehen. Teppiche aus Kugelgarn und Nadelfilz dürfen auf diese Art und Weise nicht gereinigt werden. Hierzu sollten die Anwender die Pflege- und Reinigungsanleitungen der Hersteller beachten.

 

Jeder textile Bodenbelag benötigt neben der täglichen Pflege und der Zwischenreinigung hinaus in verschiedenen Abständen je nach Grad der Verschmutzung eine Grundreinigung. Diese wird dann nötig, wenn der Teppich großflächig verschmutzt ist. Mithilfe der Grundreinigung wird eine gute Schmutzentfernung und eine Aufarbeitung der ursprünglichen Eigenschaften sowie der Optik erreicht. Eine solche Grundreinigung sollte nur von einem Experten vorgenommen werden, welcher über die entsprechenden Maschinen und Reinigungsmittel nach neustem Stand der Technik verfügt und aufgrund seiner Kenntnisse das geeignete Verfahren im Hinblick auf die Verschmutzung, Verlegeart, Unterboden und Wiederherstellung auswählt.

 

Wir reinigen Ihre Teppiche

 

Wir als Unternehmen müssen zum Kunden ehrlich sein, dass wir bei den Teppichen nicht alles retten können. Gerne gehen wir dazu im Vorfeld auf die Fragen ein, indem zum Beispiel ein Foto an uns geschickt wird, und dies vor der Reinigung begutachtet wird, ob diese funktioniert oder besser ein Austausch des Teppichs zweckmäßig ist

 

 

Anschrift


Isar Facility

Haydnstraße 2

80336 München

Isar Facility kommt gut an - sehen Sie hier unsere positiven Bewertungen auf bewertet.de

Kontakt

 

Telefon 089 / 416 116 93

Telefax 089 / 954 570 176

 

 info@isarfacility.de

 

Alle Rechte vorbehalten © Copyright Isar Facility

Der Reinigungsprofi in München - kostenloses Angebot anfordern

Der Reinigungsprofi in München - kostenloses Angebot anfordern

Isar Facility

Haydnstraße 2

80336 München

 

Telefon 089 / 416 116 93 info@isarfacility.de

Isar Facility kommt gut an - sehen Sie hier unsere positiven Bewertungen auf bewertet.de
Der Reinigungsprofi in München - kostenloses Angebot anfordern

Jahrelange Erfahrung

Gleichbleibendes Personal

Zertifizierter Datenschutzbeauftragter

Qualitätsmanagement

Persönliche Betreuung

Hohes Umweltbewusstsein

Was für uns spricht

Haben Sie Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter:

Telefon:

089 416 116 93

Kontaktformular:

Ihre unverbindliche Anfrage